Überbackener Spargel

Ein Rezept in einem Satz: Der gekochte Spargel wird mit zerrupftem Kochschinken, hinreichend vielen Scheiben gut schmelzbarem Käse und geriebenem Parmigiano belegt und ca. 15-20 Minuten - bis der Käse braun wird - bei 180°C in einer leicht gefetteten Auflaufform im vorgeheizten Ofen gebacken.

Dieser Beitrag wurde bereits 640 x gelesen.

Kommentieren



novemberregen, Donnerstag, 23. April 2009, 15:17
:-)

Danke! Einsatzrezepte sind genau mein Ding.

mark793, Mittwoch, 29. April 2009, 22:27
Das mit dem einen Satz funktioniert aber auch nur, wenn man für selbstverständlich gehaltene Details wie: Man gebe das ganze in eine ganz leicht eingefettete Auflaufform(...) oder dergleichen weglässt. Wenn ich nämlich Spargel samt Schinken und Käse einfach so wie beschrieben in den Ofen gebe, wird das vermutlich eher nichts. ;-)

Aber davon abgesehen klingt das nach einer Variante, die ich mit Sicherheit mal machen werde.

muerps, Dienstag, 5. Mai 2009, 14:17
Bitteschön, extra für Sie geändert ;)