Gorgonzolasauce

Gorgonzolasauce ist eine Abwandlung von generischer Käsesauce. Man nehme für zwei Portionen:

  • Béchamelsauce auf Basis von 300 ml Milch
  • 150 g Gorgonzola, grob zerbröselt
  • etwas Spinat, grob zerpflückt
  • zum Abschmecken: Pfeffer, Muskat, ggf. ein wenig Salz

In durchgekochte Béchamelsauce wird der Spinat eingerührt. Wenn er zerfallen ist, rührt man den Gorgonzola unter, bis er komplett geschmolzen ist. Zum Schluss schmeckt man ab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1471 x gelesen.

Kommentieren