Champignons farcis au beurre d'escargot

Champignons farcis au beurre d'escargot lehnen sich geschmacklich an die Petersilienbutter, mit der Schnecken (escargot) gereicht werden, an. Man nehme für drei bis vier Personen als Vorspeise:

  • 250 g Champignons
  • 30 g Petersilie
  • 1 EL Weinbrand
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Semmelbrösel
  • 1 EL weiche Butter in Flöckchen
  • Salz, Pfeffer, einen Spritzer Zitrone

Die namensgebende Farce wird auf den Stielen der Champis zubereitet. Diese werden mit der Petersilie und dem Knobi fein gehackt oder im Zerkleinerer geschreddert. Die Mischung wird mit Öl und Weinbrand angefeuchtet und dann gibt man so viel Semmelbrösel dazu, bis man eine formbare Masse erhält. Abgeschmeckt wird mit Salz, Pfeffer und Zitrone. Zum Schluss mischt man die Butterflöckchen gleichmäßig unter. Die Farce wird dann in die Hüte der entstielten Champis gegeben, die 20 Minuten im Ofen bei 180 °C gebacken werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 317 x gelesen.

Kommentieren